Herzogs Zigarrendinner „Partagás“ am 12. Oktober 2018

Die Aficionados versammelten sich wieder auf Einladung von Dr. Maximilian Herzog zum traditionellen Zigarrendinner im Restaurant mit seinem herrlichen Ausblick auf den Gendarmenmarkt. Das Dinner stand diesmal ganz im Zeichen der traditionsreichen Marke Partagás mit der ältesten bis heute noch bestehenden Zigarrenmanufaktur in Havanna.

Der Abend bot den Teilnehmern zahlreiche interessante Informationen über die Marke Partagás von der Gründung durch Don Jaime Partagás bis zur aktuellen Entwicklung. Die Zigarren von Partagás nehmen unter den Havanna-Liebhabern nach wie vor einen herausragenden Platz ein und erfreuen sich grösster Beliebtheit. Nicht ohne Grund stehen sie im weltweiten Verkauf an zweiter Stelle.

Als würdige Begleitung zu den Gaumenfreuden des Menüs von Küchenchef Malte Schreiber hatte Dr. Maximilian Herzog zwei Partagás-Klassiker ausgewählt, die „Culebras“, ein spezielles 3er-Zopf-Format, dessen Existenz wir den Zigarrenrollern verdanken, und die „Série E No. 2“.

Die Gäste verbrachten einen genussreichen Abend und fühlten sich wieder rundherum wohl. Zum Ausklang gab es neben Zigarren auch kubanischen Rum.

Wir danken Dr. Maximilian Herzog und seinem Team!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Browser-Erfahrung zu bieten, den Seitenverkehr zu analysieren und Inhalte zu personalisieren.

Mehr Informationen Akzeptieren